Wir nutzen bei der Buchhaltung das digitale Belegwesen und den direkten Abruf Ihrer Bankumsätze! Ihr Vorteil; Ihre Belege bleiben bei Ihnen im Unternehmen und können dort jederzeit weiter bearbeitet und endgültig archiviert werden. Die Belege müssen nicht gesammelt werden. Sie werden nach Eingang sofort übertragen. Wegzeiten und Postlaufzeiten entfallen Belege und Bankbewegungen können fortlaufend gebucht werden, Auswertungen stehen zeitnah über DATEV Online im direkten Zugriff zur Verfügung. Zugriff auf die abgelegten Belege über das Internet Die von Ihnen bereitgestellten Belege werden mit der Buchung verbunden. Ablauf: Sie übermitteln Ihre Belege per Fax unter einer eigenen Fax- Nummer unter Mitgabe Ihrer eigenen Fax-Nummer an ein im DATEV- Rechenzentrum für Sie und uns geführtes Postfach. oder Sie scannen die Belege und übernehmen diese in das bei Ihnen installierte Programm DATEV Belegverwaltung Online, das die Übertragung in das Rechenzentrum übernimmt. Die Buchhaltung erfolgt unter Zugriff auf die Belege im Rechenzentrum. Die Belege werden mit der Buchung verbunden. Bei Aufruf der Buchung kann auch sofort der Beleg eingesehen werden.
? Gibt es noch Fragen?
?
? ?
Digitales Belegwesen
Startseite Unsere Kanzlei Geschäftsfelder Kontakt Anfahrt Informationen